Schauspieler – was nun?

mit Marion Rossmann

Dieser Workshop bietet einen Überblick über die Möglichkeiten eines Schauspielers, sich am
Markt zu präsentieren. Welche Do´s and Dont´s gibt es im Umgang mit Castern,
Regisseuren und Produzenten zu beachten und wie kann sich ein Schauspieler ins „Spiel“
bringen.

Marktsituation

Im ersten Teil der Veranstaltung bekommen die Teilnehmer einen Überblick über die
aktuelle nationale und internationale Marktsituation. Film und Fernsehen sind durchaus auch
verschiedenen Trends ausgesetzt und diese gilt es zu erkennen und für sich selbst zu
nutzen.

Ein Einblick in den Besetzungsprozess und in die Zusammenarbeit von Castern mit
Regisseuren, Produzenten, Redakteuren soll zeigen, wie es zu Besetzungen von Filmen
und Serien kommt.

Selbstpräsentation

Im zweiten Teil wird mit den Teilnehmern an ihrer eigenen Präsentation gearbeitet.
Die eigene Wahrnehmung eines Schauspielers ist wichtiger denn je! Was bin ich für ein
Typ und für welche Rollen bin ich geeignet? Nur wenn man weiß, wofür man steht, kann
man sich auch gut präsentieren!

Feedback

Im dritten Teil werden die Präsentationsmaterialien der Teilnehmer analysiert und
Verbesserungsvorschläge angeboten. Besprochen wird auch das Procedere der aktiven
Bewerbung sowie einen Überblick über diverse Schauspielerplattformen und welche
Informationen für Caster wichtig sind.

Der Schauspieler in der Produktion

Der letzte Teil beschäftigt ich mit der Frage was passiert wenn ein Schauspieler besetzt
ist. Welche Abläufe kommen im Laufe einer Produktion auf einen Schauspieler zu und wie
soll sich ein Schauspieler im Umgang mit den diversen Film-Departements verhalten.

Kurszeiten & Ort

Dienstag, 17. April 2018, 10:00 bis 16:00 AUSGEBUCHT!

Sollten Sie Interesse am Workshop haben, setzen wir Sie gerne auf eine Warteliste. Sollte ein Platz frei werden, informieren wir Sie, bzw. geben wir Ihnen Bescheid, sobald der nächste Workshop ausgeschrieben ist. Schreiben Sie uns einfach an office@actingcentertavakoli.com mit dem Betreff „Workshop „Schauspieler – was nun?“ Warteliste“.

Ort: Studio 93, Neustiftgasse 93/1/1, 1070 Wien

Kursleitung

Marion Rossmann

Marion Rossmann

Kosten

€ 210,-

Kursinhalte

  • Teil 1
    • Vorstellung – eigene Berufserfahrungen, Werdegang
    • Einblick in die Arbeitsweisen und Aufgabengebiete von Casting Director und Agent
    • Wer entscheidet über Besetzungen
    • Brauche ich eine Agentur?
  • Teil 2
    • Inhaltlicher und formaler Aufbau eine Vita
    • Fotos
    • Showreel
    • Homepage
  • Teil 3
    • Datenbanken
    • Wie kann ich mich bewerben und bei wem
    • Marktbeobachtung – was ist in?
    • Wer dreht was?
    • Coaching für Castings
    • Coaching für Rollen
    • Castingeinladung – und was dann?
  • Teil 4
    • Wie und wann komme ich zum Casting?
    • Verschiedene Arten des Castings.
    • Texte auswählen
    • Was erzählt mir der Text – welche Informationen finde ich darin?
    • Ich bin besetzt, was dann?
    • Was ist eine Dispo?
  • Teil 5 – Praxis
    • Wie präsentiere ich mich als Schauspieler?
    • Wie verhalte ich mich dem Castingdirector gegenüber?
    • Wie gehe ich mit den Mitarbeitern am Set um?
    • Wie verhalte ich mich dem Regisseur gegenüber?
    • Persönliches Interview
    • Fiktives Interview – in der Rolle

Anmeldung

Keine Anmeldungen mehr möglich.